Amérie Aktion: AUSGEHEN HILFT!

TEILNAHMEBEDINGUNGEN

I. Allgemeine Bedingungen

Die Feinbrennerei Sasse, Lagerkorn GmbH (im Folgenden "Sasse" genannt), verlost über den Sasse WhatsApp Kanal insgesamt 9 Wellnesswochenenden für jeweils 2 Personen. Monatlich werden jeweils drei Wellnesswochenenden für zwei Personen ausgelost.

Die Auslosung und Benachrichtigung der Gewinner erfolgt am ersten Werktag des Folgemonats, berücksichtigt werden alle Einsendungen bis zum letzten Tag des Gewinnmonats um 23:59:59 Uhr. 

Der Wettbewerb steht in keiner Verbindung zu WhatsApp und wird in keiner Weise von WhatsApp gesponsert, unterstützt oder organisiert. Ansprechpartner für das Gewinnspiel und Empfänger der bereitgestellten Informationen ist nicht WhatsApp, sondern Sasse. WhatsApp übernimmt keine Haftung für den Wettbewerb.

Aktionszeitraum: 01.07.2020 bis 30.09.2020.

Teilnahmeschluss ist der 30.09.2020 um 23:59:59 Uhr.

Teilnehmen können nur natürliche Personen ab 18 Jahren mit Wohnsitz und Adresse in Deutschland. Wenn von der Teilnahme ausgeschlossene Personen am Gewinnspiel teilnehmen, werden Sie bei der Auswahl der Gewinner nicht berücksichtigt.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

II. Und so funktioniert die Aktion

Die Teilnahme am Gewinnspiel erfolgt durch Einsendung eines Fotos des Verzehrbeleges eines Glases Amérie über den Sasse WhatsApp Kanal innerhalb des Aktionszeitraums. Auf dem Foto muss der Verzehrbeleg gut lesbar und die vollständige Anschrift der Gastronomie erkennbar sein. Fotos, welche keine Verzehrbelege enthalten, werden bei dem Gewinnspiel nicht berücksichtigt.

Der Sasse WhatsApp Kanal kann erreicht werden, indem der User folgende Telefonnummer in seinem Handy speichert: 02555 – 99740 und anschließend über den Messenger WhatsApp Sasse als Kontakt aufruft. Anschließend kann der Chat gestartet werden.

Teilnehmen können Verzehrbelege, die folgende Voraussetzungen erfüllen:

- Mindestens ein Glas Amérie Münsterländer Aperitif auf dem Verzehrbeleg

- Name und Anschrift der Gastronomie ist auf dem Beleg erkennbar oder wird als Text zum Bild gesendet

- Der Verzehrbeleg darf nicht vor dem 01.07.2020 datiert sein

Verzehrbelege, welche die vorgenannten Voraussetzungen nicht erfüllen, werden bei dem Gewinnspiel nicht berücksichtigt.

Mit der Übersendung des Beleges via WhatsApp stimmt der User den Teilnahmebedingungen und der Datenschutzbestimmung zu.

Jeder Beleg kann nur einmal im Aktionszeitrum teilnehmen. Das vom Teilnehmer zuerst gesendete Bild des Verzehrbeleges wird als Teilnahme-Bild berücksichtigt. Alle weiteren Bilder eingesendeten Bilder desselben Verzehrbeleges, die vom Teilnehmer oder weiteren Personen ggfs. gesendet werden, werden beim Gewinnspiel nicht berücksichtigt. Eine Mehrfachteilnahme ist mit unterschiedlichen Belegen über den gesamten Zeitraum möglich.

Unsere Sasse Service-Hotline (02555/99740) gibt Auskunft über teilnehmende Gastronomiebetriebe.

 

III. Gewinne

3.1     Insgesamt werden im Aktionszeitraum 9 Wellnesswochenenden für je zwei Personen im Wert von je 300 Euro verlost. Der Gewinner erhält dabei einen personalisierten Gutschein, den er im Wellnesshotel (August-Gewinn: Parkhotel Surenburg, Surenburg 13, 48477 Hörstel) einlösen kann. Der Gutschein gilt für 2 Personen und beinhaltet eine Übernachtung, eine Anwendung pro Person, ein Abendessen mit Getränkebegleitung und das Frühstück am Abreisetag. Die Anreisekosten sowie sämtliche weitere entstehende Kosten sind vom Gewinner zu tragen. Der Termin muss nach Verfügbarkeit mit dem Hotel vereinbart werden.

Wir gratulieren unseren Gewinnern im Juli: Anne G. aus Münster, Milena L. aus Ahaus und Andrea F. aus Ladbergen

3.2.    Die Gewinner werden per Zufall ermittelt und über den Gewinn im Sasse WhatsApp Kanal benachrichtigt.

3.3.   Der Erhalt eines Gutscheins für ein abweichendes Hotel ist nicht möglich.

3.4     Die Gewinner erhalten ihren Gewinn auf postalischem Weg. Die Adressdaten müssen im Anschluss an die Gewinnbenachrichtigung per WhatsApp übermittelt werden. Ohne die Übermittlung der Adressdaten kann der Gewinn nicht übermittelt werden.

3.5     Der Gutschein muss bis zum 31.12.2020 eingelöst werden. Nach Ablauf des Datums verliert der Gutschein seine Gültigkeit, da Hotellerie und Gastronomie in diesem besonders schwierigen Jahr auf Gäste und Unterstützung angewiesen sind.

 

IV. Datenschutzbestimmungen

4.1    Die vom Teilnehmer im Rahmen des Gewinnspiels und bei der Gewinnerermittlung mitgeteilten Daten (Name, Telefonnummer, Adresse) werden zum Zwecke der Durchführung und Abwicklung der Aktion von Sasse elektronisch verarbeitet und gespeichert, Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO. Der Teilnehmer erklärt sich mit dieser Speicherung und den damit einhergehenden Übermittlungen zwischen Veranstalter und Gastronomiepartner einverstanden.

4.2    Die persönlichen Daten, die für die Aktion gespeichert wurden, werden nach Abwicklung der Aktion (d.h. nach Übermittlung des Gewinns) unverzüglich gelöscht.

4.3    Der Teilnehmer ist jederzeit berechtigt, Auskunft darüber zu verlangen, welcher Inhalt über ihn gespeichert wird, und kann jederzeit unter info@sassekorn.de die Löschung oder Berichtigung der Daten sowie Einschränkung der Verarbeitung verlangen. Der Teilnehmer kann die Einwilligung in die Datenverarbeitung jederzeit widerrufen. Der Teilnehmer kann der Verarbeitung jederzeit widersprechen. Dem Teilnehmer steht ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

4.4    Für alle Rechte kann sich der Teilnehmer an info@sassekorn.de wenden.

 

V. Barauszahlung

Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Die Gewinne sind nicht übertragbar. 

 

VI. Haftungsbeschränkung

Sasse haftet nur für Schäden, die auf Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zurückzuführen sind. Der vorstehende Haftungsausschluss gilt nicht bei schuldhafter Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit. Die Regelungen des Produkthaftungsgesetzes sind hiervon nicht betroffen.

 

VII. Änderungs- und Abbruchsvorbehalt 

Sasse ist berechtigt, das Gewinnspiel jederzeit ohne Angabe von Gründen zu ändern oder abzubrechen. Sasse behält sich vor, Teilnehmer von dem Gewinnspiel auszuschließen, wenn festgestellt wird, dass sie den Teilnahmevorgang manipulieren und/oder gegen die Teilnahmebedingungen verstoßen und/oder sonst in unfairer und/oder unlauterer Weise versuchen, den Teilnahmevorgang zu beeinflussen.

Zuletzt angesehen